Login

Login Form




  • CO-HALTIGE STOFFE REIN -
    DIESEL RAUS !

    KDV 500 - unsere leistungsstarke Diesel-Verölungsanlage erzeugt 500 Liter (Super-) Diesel pro Stunde aus Reststoffen, Bio-Abfällen, Plastik-Müll, sowie anderen kohlenstoffhaltigen Materialien.

     

    MEHR

  • GEWÄCHSHAUSKULTUREN

    Satte Farbe und kräftiger Geschmack
    Die Dalsem Gewächshaüser sind Bestandteil unseres Konzeptes. Dalsem (NL) ist Marktführer auf dem Gebiet Gewächshaustechnik.

  • KDV 500

    Ausser Steine, Metall, Glas und Keramik kann die Katalytisch Drucklose Verölungsmaschine alle Kohlenwasserstoffhaltigen Materialien verarbeiten und in Treibstoff umwandeln.

  • SECHS MAL ERNTEN PRO JAHR

    Bis zu 60 kg Gemüse pro Quadratmeter können mit den neuartigen Gewächshausanlagen produziert werden.

Unsere Technologien

 

Katalytisch drucklose Verölung

KDVEnergie aus biologischen, nachwachsenden Rohstoffen sowie aus organischen Reststoffen der Abfallwirtschaft mit hohem Kohlenwasserstoffgehalt mit Hilfe der Katalytischen Drucklosen Verölung (KDV-Technik) zu gewinnen, stellt zunehmend eine Alternative zur Produktion von Energieträgern aus den fossilen Ressourcen der Erde dar. Die KDV-Technik ist eine aus Deutschland kommende Weltneuheit mit Alleinstellungsmerkmal. Dieses patentierte technologische Verfahren wurde in vieljähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit von dem deutschen Verfahrenstechniker Dr. Christian Koch bis zur Industriereife entwickelt.



Organic Rankine Cycle

ORCDie Niedertemperatur-ORC-Anlagen können zusammen mit jedem BHKW zu einer Gesamtanlage für die Produktion von Strom und Wärme kombiniert werden. Durch Verbindung der ORC-Technik mit dem BHKW wird eine "Verwertung (Nachverstromung)" der Wärmeenergie auch in Zeiträumen möglich, in denen normalerweise kein Bedarf dafür besteht.
Alternativ zur Abwärme von BHKWs kann auch die Wärmeenergie, die mittels solarthermischer Kollektorfelder erzeugt wurde, zur Produktion von Strom verwendet werden.



 
Überblick

Bildergallerie

links